Virtueller Schulrundgang

Vieles wird jetzt in der Schule anders sein als es zu Ihrer Schulzeit war. Die Schuleingangsphase umfasst zwei Schuljahre, kann bei Bedarf auf drei Jahre erhöht oder um ein Schuljahr verkürzt werden. Die Schulbänke im Klassenraum stehen nicht immer in Reihen, die Anordnung verändert sich je nach Unterrichtsform. Neben dem Frontalunterricht lernen die Kinder mit einem Partner, in der Gruppe oder in Freiarbeit. Arbeits- und Erholungsphasen im Unterricht legt der Lehrer fest. Es wird mit allen Sinnen gelernt. Die Förderung leistungsstarker und leistungsschwacher Schüler wird in den Unterricht eingeplant. Die Begleitung der Schüler, die Hilfe und Unterstützung beim Lernprozess innerhalb der Schuleingangsphase benötigen, erfolgt durch den Mobilen Sonderpädagogischen Dienst.

Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Grundschule ein.

Erdgeschoss:

  • 4 Horträume
  • 1 Klassenraum
  • Werkenraum mit dazugehörigem Vorbereitungsraum
  • Sanitäranlagen für Personal und Schüler
  • Speisesaal
  • Lehrerzimmer
  • Sekretariat sowie die Büros der Schulleitung
  • Lehrküche
  • Garderoben
  • Büro Hausmeister
  • Turnhalle mit Umkleidekabinen und Sanitäranlagen

Eingangsbereich


Klassenraum


Horträume

Die Anmeldung für die Ganztagesbetreuung (Hort) erfolgt immer für ein Schuljahr und muss jedes Schuljahr neu beantragt werden. Eine Betreuung ist wahlweise für bis 10 Stunden pro Woche oder über 10 Stunden pro Woche möglich.

Der Betreuungsumfang beinhaltet die Zeiten vor und nach dem Unterrichtsende.Die Ganztagesbetreuung beinhaltet neben der Betreuung im Schulalltag auch die Betreuung in den Ferien und an den schulfreien Tagen. Hierfür ermitteln wir ca. 4 Wochen vorher den Bedarf.


Werkenraum


Speisesaal

Unseren Schülern wird täglich ein warmes Mittagessen angeboten. Ab 01.01.2020 kostet eine Portion 2,95 € (Veränderungen jederzeit möglich). Die Kassierung erfolgt per Lastschriftverfahren und wird monatlich abgebucht. Bitte kümmern Sie sich selbst bis 08:00 Uhr um die Abmeldung, wenn Ihr Kind wegen Krankheit (oder aus anderen Gründen) am Mittagessen nicht teilnehmen kann.


Lehrerzimmer


Sekretariat sowie die Büros der Schulleitung


Lehrküche


Garderoben


Turnhalle mit Umkleidekabinen und Sanitäranlagen


Außenanlagen


Schulgarten


Schulhaus


Obergeschoss:

  • 7 Klassenräume
  • 4 Horträume
  • Sanitäranlagen für Personal und Schüler
  • 1 Medienraum

Klassenräume


Horträume / Mehrzweckräume (werden am Schulvormittag auch zur differenzierten Förderung genutzt)

Unsere Erzieherinnen kümmern sich liebevoll um Ihre Kinder, spielen und basteln mit ihnen, geben Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben und sind als AG-Leiterinnen tätig.


Sanitäranlagen


Medienraum


HINWEIS: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung ohne Zustimmung der Autoren ist untersagt.