Umweltbildung

  • seit 2014 als Umweltschule zertifiziert
  • Grundschüler entwickeln Bereitschaft, Umwelt zu schützen und Natur zu erhalten
  • aktiv forschend mit der Umwelt auseinander setzen
  • Vielfalt des Lebens entdecken
  • Verantwortung für sich, den Anderen, die Gemeinschaft und die Natur entwickeln
  • emotionale Bindungen an die heimatliche Umwelt aufbauen
  • Bewusstsein Gutes zu tun für die eigene Heimat wecken
  • Es gibt zwei Arbeitsgemeinschaften, die diese Ziele eng verfolgen: AG „Amaragon“– Heilpflanzen, AG „Wald und Natur“ mit unserem Revierförster

  • Vermittlung von Kenntnissen über gesunde Ernährung und vielfältige Bewegungsmöglichkeiten
  • ausreichende Bewegungsangebote im Schulalltag
  • Anbau und Verarbeitung von biologisch erzeugtem Gemüse  aus dem schuleigenen Garten
  • Kennenlernen regionaler Erzeuger
  • Übernahme von Aufgaben im Schulalltag (Dienste, Ämter, Pflege Schulrabatten, Klassensprecher)
  • Unterstützung unseres Landkreises Saalfeld Rudolstadt durch das Projekt „Gesünder leben lernen“
  • 2x in der Woche gibt frisches Obst und Gemüse zum Frühstück