Informationen für Eltern


Wichtige Termine für das Schuljahr 2018/2019 (Schulanfänger)

Liebe Eltern,

die Schulanmeldung für die Schulanfänger im Schuljahr 2018/2019 findet am

Donnerstag, 14.12.2017, in der Zeit von 15:00 – 20:00 Uhr

in der Staatlichen Grundschule „Heinrich Heine“ Uhlstädt statt.

Bitte melden Sie Ihr Kind persönlich an und bringen Sie die Geburtsurkunde, das ausgefüllte Anmeldeformular und alle anderen Unterlagen, die Sie schon erhalten haben, mit. (Die Formulare bekommen Sie entweder beim Elternabend am 14.11.2017 um 19:00 Uhr oder hier https://www.gsuhlstaedt.de/formulare-zur-schulanmeldung/)

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können und den zukünftigen Schulanfänger kennen zu lernen. (Bitte bringen Sie nur zur Schulanmeldung Ihr Kind mit)

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Weidner                                                         

Schulleitern  


Weitere Termine

  • 2. Elternabend: 17.04.18 / 19:00 Uhr
  • Kennenlerntag: 03.05.18 / 14:00 Uhr
  • Schnuppertag: 24.05.18 / 07:45 – 11:15 Uhr


Ferientermine,  schulfreie Tage,  Schließzeiten

Schuljahr 2017/2018  - Ferientermine,  schulfreie Tage,  Schließzeiten

  • Weihnachtsferien 22.12. - 01.01.2018 Hort geschlossen
  • Weihnachtsferien 02.01. - 05.01.2018 Hort geöffnet
  • Winterferien 05.02. - 09.02.2018 Hort geöffnet
  • Osterferien 26.03. – 06.04.2018 Hort geöffnet
  • schulfrei 30.04.2018 Hort geöffnet
  • Freitag nach Himmelfahrt 11.05.2018 Hort geöffnet
  • Sommerferien 02.07. - 20.07.2018 Hort geöffnet
  • Sommerferien 23.07. - 10.08.2018 Hort geschlossen
  • Montag, 13.08.2018           1. Schultag
  • Samstag, 11.08.2018         Schuleinführung


UNESCO - PROJEKT an Uhlstädter Grundschule

Unter dem Motto “Miteinander leben- respektvoll und tolerant“ führte die Klasse 1b ein besonderes Hilfsprojekt durch. Die Idee zu der Aktion stammte von engagierten Eltern in Kooperation mit der AWO Saalfeld gGmbH, die auf die spezielle  Situation von Flüchtlingsfamilien hinwiesen. Zunächst wurden in der Klasse zahlreiche Sachspenden gesammelt, Dinge des täglichen Bedarfs und auch Schulmaterialien. Darüber hinaus wählten die Schüler aus ihren eigenen Spielsachen kleine Geschenke aus. Im Gegensatz zu anderen Aktionen, sollten die Spenden  persönlich übergeben werden. So erwarteten alle aufgeregt den 2.5.2016.  Vier Flüchtlingskinder aus Syrien und dem Irak konnten in der Uhlstädter Grundschule als Gäste begrüßt werden und verlebten mit den Erstklässlern einen abwechslungsreichen Vormittag. Nach dem Kennenlernen beim gemeinsamen Frühstück, führten unsere Grundschüler die Besucher stolz durch die Räume und das Schulgelände. Ihre gemeinsamen Interessen erlebten die Kinder bei fröhlichen Kreisspielen, auf dem Fußballplatz und im Sandkasten.  So verbrachten alle eine unbeschwerte Zeit miteinander. Mit liebevoll verpackten und gestalteten Geschenke verabschiedeten sich schließlich die kleinen Gastgeber und nahmen für sich die strahlenden Gesichter der Flüchtlingskinder mit nach Haus